Start Aktuell "Höltergirls" werden Stadtmeisterinnen im Hallenfußball

CSC_1010 CSC_1016 DSC_0805 DSC_0953

Am 21.04.2015 wurden die diesjährigen Mädchen-Hallenfußball-Stadtmeisterschaften ausgetragen. Insgesamt spielten 9 Mannschaften um den Wanderpokal. Auch die Hölterschule war mit 17 Fußballerinnen aus den 3. und 4. Klassen vertreten.Fiona und Elena aus der 4c berichten:

Zuerst haben wir uns alle vor der Halle getroffen. Dann wurden unsere beiden Mannschaften in Gruppen eingeteilt. Unsere Mannschaft wurde Gruppenerster und spielte im Anschluss um Platz 1-3. Die 2.Mannschaft der Hölterschule kämpfte um Platz 7-9. Beide Mannschaften spielten in der Endrunde großartig, die Spiele waren richtig spannend. Am Ende belegte die 2.Mannschft den 7.Platz und wir wurden Stadtmeister 2015. Bei der Siegerehrung erhielten wir Urkunden, ein tolles Geschenk und den Wanderpokal. Natürlich waren wir alle überglücklich. Unsere Trainerin Frau Clauß und die Lehrerinnen Frau Rumbaum und Frau Faderl-Tielmann waren sehr stolz auf uns.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Frau Clauß, die unsere Mädchen auf diesen Wettkampf hervorragend vorbereitet hat und an alle Eltern, die unsere Mannschaft als "Fans" unterstützt haben!