In unserer Schule begegnen sich viele Kinder und Erwachsene.

Damit es bei uns gerecht zugeht, sich alle wohlfühlen und Unfälle vermieden werden, brauchen wir Regeln, an die sich alle halten.

 

Jeder sollte sich so verhalten, wie er selbst behandelt werden möchte!



Vor dem Unterricht

 

  • Ab 8.00 Uhr kannst du in deine Klasse gehen. Der Unterricht beginnt um 8.15 Uhr.
  • Bitte benutze immer den Eingang, der deiner Klasse am nächsten liegt.
  • Wenn du dich verspätest, musst du am linken Schuleingang klingeln, wenn dort niemand öffnet, melde dich in der Turnhalle.
  • Deine Garderobe hängst du vor deiner Klasse auf.

In den Pausen

 

  • In den großen Pausen gehen alle Kinder auf den Schulhof, bei kaltem oder nassem Wetter ziehst du vorher deine Jacke an.
  • Du darfst während der Pause den Schulhof nicht verlassen! (Ausnahme: Bücherbus)
  • Die Flächen hinter der Turnhalle dürfen nicht betreten werden.
  • Benutze bitte die Bänke und Spielgeräte nur so, wie es vorgesehen ist. Fensterbänke, Zäune, Tore, Mülltonnen, Mauervorsprünge usw. sind nicht zum Klettern und Sitzen da.
  • Das Ballspielen ist nur mit Softbällen und bei trockenem Boden erlaubt, alle Spielgeräte dürfen nur auf den asphaltierten Flächen benutzt werden.
  • Der Hügel mit der Rutsche ist bei nassem Wetter gesperrt. Achte auf die rote Fahne!
  • Wenn es geschneit hat, darfst du nicht mit Schneebällen werfen.
  • Der Türdienst sorgt dafür, dass niemand während der Pausen das Schulgebäude ohne Grund betritt.
  • Benutze die Toiletten und Waschräume bitte so, dass sie sauber und ordentlich bleiben. Bitte halte dich dort nicht länger als nötig auf.
  • Abfall gehört nur in die Papierkörbe.
  • Eine Regenpause wird durch dreimaliges Klingeln angekündigt. Dann darfst du im Klassenraum spielen ohne zu toben.
  • Beim ersten Klingeln am Ende der Pause gehen die Kinder der ersten und zweiten Schuljahre sofort in die Klassen. Beim zweiten Klingeln folgen die dritten und vierten Schuljahre

 

Im Schulgebäude

 

  • Im Schulgebäude darfst du nicht rennen, verhalte dich stets rücksichtsvoll und leise.
  • Bitte achte darauf, dass in der Schule nichts zerstört oder verschmutzt wird.
  • Mit Bällen, Stelzen und Seilchen darfst du nur draußen spielen!

Im Unterricht

  • Jeder Schüler hat das Recht, ungestört zu lernen.
  • Jeder Lehrer hat das Recht, ungestört zu unterrichten.
  • Jeder muss die Rechte des anderen akzeptieren.

Nach dem Unterricht

  • Denke bitte daran, deine Klassendienste zu erledigen.
  • Stelle bitte deinen Stuhl auf den Tisch.
  • Verlasse das Schulgelände nur durch das Schultor oder über die Treppen.

 

Übrigens...

Handy, Nintendo, MP3-Player und ähnliches und gefährliche Dinge wie Taschenmesser, Feuerzeuge und Streichhölzer dürfen nicht in die Schule mitgebracht werden.

 

Konsequenzen


Halte die Schulordnung stets ein, sonst musst du rechnen mit:

 

  • Erledigung zusätzlicher schriftlicher Aufgaben
  • Gespräche mit den Eltern
  • Übernahme von Gemeinschaftsaufgaben und Diensten
  • Pausenverbot